Fliegende Bauten​

Bereits seit über 60 Jahren befasst sich unser Büro bereits mit fliegenden Bauten. Dabei wurden die Konstruktionen immer Anspruchsvoller. Die Kunden wollten immer höher, größer und vor allem schneller um ein noch intensiveres Fahrerlebnis zu haben. Es stellten sich immer wieder neue Herausforderungen für die Umsetzung Ihrer Idee. Von Kinderkarussellen über Achterbahnen bis hin zu über 140 m hohen Starflyern, reichte unsere Produktpalette in den letzten Jahren. Für die Berechnung und Konstruktion kommen bei uns die modernsten CAD-Systeme zum Einsatz. Als kompetenter Partner für fliegende Bauten hoffen wir Sie bei der Umsetzung Ihres Fahrgeschäftes unterstützen zu können.

Glasberechnung

Seit der Einführung des Glasbaus im Bauwesen befassen wir uns mit der Bemessung von Glas. Bei der Entwicklung und Berechnung von modernen Glasbauten stellten sich immer wieder neue Herausforderungen. An Glas wurden immer mehr Anforderungen gestellt um es noch vielfältiger einzusetzen wie in Glasfassaden, Balkone oder bis hin zu begehbaren Glasüberdachungen. Als erfahrenes Ingenieurbüro für die Bemessung von Glasbauten möchten wir Sie bei der Planung und Ausführung Ihres Bauvorhabens unterstützen. Dabei wird neben jahrelanger Erfahrung auf die modernsten Normungen und Software zurück gegriffen um Ihr Bauwerk zu realisieren.

Trommelberechnung

Moderne Seiltrommeln stellen eine außerordentliche Belastung für Materialien dar. Die Anforderungen an Seiltrommeln sind deshalb enorm hoch und deren Berechnung setzt eine außergewöhnliche Kompetenz voraus. 

Wir befassen uns mittlerweile seit vielen Jahren mit der Berechnung und Auslegung von Seiltrommel und freuen uns darauf Sie durch unsere langjährigen Erfahrungen unterstützen zu können.

Anfrage für Umrechnung auf DIN EN13814

Normenumstellung DIN EN 13814 und Eurocode 3

Wie viele von Ihnen bereits festgestellt haben, gibt es seit März 2013 eine Normenumstellung, die uns bis heute zu schaffen macht. Die Umstellung hat dabei gravierende Auswirkungen auf viele Fahrgeschäfte. Die Einführung der DIN EN 13814 hat dabei zu geringen Veränderungen geführt die relativ Problemlos umgesetzt werden können.

Probleme bereitet die Norm allerdings im Zusammenhang mit der neu eingeführten Stahlbaunorm DIN EN 1993 Eurocode 3. 

Diese Norm hat in Kombination mit der DIN EN 13814 einen gravierenden Einfluss auf bestehende fliegende Bauten. 

Viele Umrechnungen sind bereits in vollen Gange und die Fahrgeschäfte werden nacheinander in sogenannten Pools umgerechnet und angepasst. 

Sehr gerne beraten wir Sie bei der Umsetzung der DIN EN 13814 bei Ihrem Fahrgeschäft.

Stahlbau und Sonderkonstruktionen 

Sonderkonstruktionen, Fassaden, Überdachungen, Bühnen, oder Balkone planen wir sehr gerne für Sie. 

Durch jahrelange Erfahrung auf diesen Gebieten sind Sie bei uns in den richtigen Händen um Ihr Bauvorhaben reibungslos abzuwickeln.

Referenzkunden

Fliegender Bau Statik

3B Bertazzon

Funtime – Handels GmbH

Gerstlauer Amusement Rides

Maurer Söhne

Huss Maschinenfabrik

Zierer GmbH

Glasberechnungen

Sanco Glas Trösch

Antiqua

On Level

Wölz Stahl und Metallbau GmbH

Hochbau

IBS GmbH

IFA Industrielle Wiegetechnik GmbH

Wareco

Trommelberechnung

Lebus

Kooperationen

Hochbau, Brückenbau, Glasfassaden

Fliegende Bauten und Sonderanlagen

Trommelberechnungen

Projekte

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing to browse on this website, you accept the use of cookies for the above purposes.